Bag in Box Wein - ökologisch und gut!

Die Ökobilanz der Weinschläuche bzw. Bag in Box Weine ist deutlich besser als Wein aus der Flasche.

Der direkte Vergleich von Flaschenweinen mit Bag in Box Weinen / Weinschläuchen zeigt wie nachhaltig diese clevere Verpackung für die Umwelt ist.

Ein 3-Liter Weinschlauch verursacht bis zu 80% weniger CO2-Emission durch die energieeffizientere und leichtere Verpackung, die sich positiv auf den Transport auswirkt und zu 100% recyclebar ist. Dazu benötigt sie ca. 72% weniger Primärenergie und ca. 78% weniger Wasser.

Und wenn der Wein noch dazu nachhaltig oder biologisch angebaut ist wird die Sache richtig rund.

 

Im übrigen kommt oft das Argument, dass die Schläuche später in den Weltmeeren schwimmen.

Dem sei zu entgegnen, dass die Flaschen in diesen Regionen der Welt genauso in den Weltmeeren auf dem Grund liegen und große Schäden verursachen. Voraussetzung für einen umweltfreundlichen Umgang mit einer Verpackung ist es, diese vernünftig in den Wertstoffkreislauf zurück zu führen!

 

Wie umweltfreundlich die Bag in Box ist zeigt eine Studie im Auftrag des Bundesamt für Umwelt in der Schweiz.

Zu näheren Informationen dazu gelangen Sie hier:

...im unteren Bereich der Seite